Sie befinden sich hier: HomeAktuellesPressePresse Detail

Presse Detail

25.01.2013

Bestausgebildete Fachkräfte für die Salzburger Holzwirtschaft

Bis ein (Holz)Gebäude fertig eingerichtet und benutzbar ist, erfährt der Werkstoff Holz so manche Verwandlung.  Die Ansprüche von uns Konsumenten sind hoch. Unternehmer und Mitarbeiter aller beteiligten Branchen, vom Forst über das Sägewerk bis zu den Handwerkern in Holzbau und Innenausbau, meistern große Herausforderungen. Damit ihnen das gelingt, müssen sie sich ständig weiterbilden.

"Salzburg, mit seiner Lage in der Mitte Österreichs, hat sich zum Zentrum der holzfachlichen Ausbildung entwickelt. Auch für die berufsbegleitende Weiterbildung bietet die Region ein tolles Angebot", so Herbert Wölger, Clustermanager in Salzburg.

Holzcluster und Ligneum, Vernetzung auf allen Ebenen
So wie das Clustermanagement die Produktionsunternehmen bei der Zusammenarbeit unterstützt,  hat es die Qualifizierungsplattform Ligneum geschaffen, um das Ausbildungsangebot zu vernetzen. In der aktuellen Ligneum-Broschüre ist das gesamte holzfachliche und berufsbegleitende Fortbildungsangebot in Salzburg übersichtlich dargestellt. Das Programm enthält Kurse für Sägewerker, Einrichtungsplaner, Tischler, Zimmerer, vom Profi bis zum Quereinsteiger.

Kooperieren über die Grenzen
Auch die verschiedenen Veranstalter und Kursorte sorgen für Vielfalt. Da steht natürlich Kuchl an vorderster Stelle, aber auch Zeltweg, Linz oder das bayrische Rosenheim haben einiges zu bieten.

Über Ligneum
Ligneum ist eine grenzüberschreitende Weiterbildungsplattform, die von 6 Institutionen aus Salzburg und Bayern gegründet wurde. Unter Federführung und Management des Holzclusters Salzburg schließt die Plattform aktuell das Fortbildungsangebot von 10 Organisationen ein.

Bauakademie Lehrbauhof Salzburg
Bildungszentrum Traunstein
Einrichtungsakademie Kuchl
Holzcluster Salzburg
Holztechnikum Kuchl
LHK Rosenheim
SMBS Salzburg Management Business School
MHC Möbel- und Holzbau-Cluster

  • Kunstuniversität Linz
  • Wood Academy der Holzcluster Steiermark GmbH

 

Über den Holzcluster Salzburg
Der Holzcluster Salzburg ist eine Initiative der Salzburger Landesregierung. Ziel der Clustertätigkeit ist es, die Wettbewerbsfähigkeit der holzverarbeitenden Betriebe weiter zu stärken und abzusichern. Von seinem Standort in der Holzgemeinde Kuchl aus arbeitet ein Clustermanagement mit und für die Betriebe. Es initiiert und betreut Kooperationen, Innovationen, Informations- und Fortbildungsmaßnahmen und pflegt ein Netzwerk von Unternehmen, Experten, Forschungszentren, Ausbildungszentren und Interessenvertretungen.  Weitere Informationen sind unter www.holzcluster.at abrufbar.

 

Medienkontakte

Herbert P. Lechner, Clustermanager
herbert.lechner(at)holzcluster.at     T: 06244-30328

 

Presse Detail